Slim Fast Diät

Slim Fast im Test: Der Klassiker unter den Formula-Diäten

> Diäten > Diäten im Test > Slim Fast

Slim Fast zählt zu einer der ältesten und bekanntesten Diäten, welche auf sogenannte Diät-Shakes setzt. Bereits seit 1977 gibt es die Marke, die im Zuge der 90er Jahre zu einem echten Favoriten für Diätwillige avancierte. Mittlerweile hat sich der Slim Fast Hype aber wieder etwas gelegt. Trotzdem bleibt der Klassiker für viele die erste Wahl, wenn man über das Prinzip der Formula-Diät an Gewicht verlieren will. Wir klären an dieser Stelle, ob sich eine Slim Fast Diät wirklich lohnt und welche Aspekte für oder auch gegen dieses Produkt sprechen.

Was ist Slim Fast?

Slim Fast – Auf diesen Namen ist wohl schon so mancher gestoßen, der nach einer Alternative sucht, um möglichst schnell und einfach abzunehmen. Durch berühmte Werbeträger wie Harry Wijnvoord erzielte das Produkt eine enorme Popularität, und gilt als Klassiker unter den Shake-Diäten.

Heute ist die Auswahl an Formula-Diäten größer und somit auch die Konkurrenz für den Hersteller. Zumal die grundsätzliche Idee bei fast jeder Diät dieser Art – und somit auch bei Slim Fast – gleichbleibt.

Über spezielle Diät-Produkte wird der Ernährungsplan umgeändert, um die Aufnahme von Kalorien pro Tag drastisch zu reduzieren. Das Ziel ist es, so die Fettpolster verschwinden zu lassen, da der Körper durch die reduzierte Energiezufuhr automatisch auf körpereigene Fettreserven zurückgreift.

Im Klartext heißt das also: Das Hüftgold schmilzt, da man durch die Slim Fast Diät nur noch durchschnittlich 1200 Kalorien pro Tag zu sich nimmt. Körperliche Betätigung wird nicht vorausgesetzt, auch wenn sie den Abnehmprozess natürlich begünstigt.

Die Slim Fast Diät-Produkte setzen sich dabei aus diversen Pulver-Shakes und Snacks zusammen:

Außerdem gibt es bereits vorgefertigte Shakes wenn es zwischendurch mal schnell gehen soll. Man setzt hier auf klassische Geschmacksvariationen wie Vanille, Erdbeere, Milchkaffee oder Schokolade.

So funktioniert das Konzept der Formula-Diät

Slim Fast setzt es sich zum Ziel, die tägliche Kalorienmenge zu verringern. Dafür werden im Rahmen des 3-2-1 Ernährungsplans zwei Hauptmahlzeiten am Tag – das Frühstück und das Mittagessen –  mit dem Shake der Wahl ersetzt. Dieser ist hinsichtlich des Nährstoffinhalts vergleichbar mit einer normalen Mahlzeit –  auch ein Sättigungsgefühl wird versprochen.

Zu den Inhaltsstoffen zählen unter anderem Proteine sowie Ballaststoffe, die eben jenes Sättigungsgefühl erzielen sollen. Außerdem sind die Produkte mit Vitaminen und Spurenelementen angereichert.

Slim Fast Produktvielfalt

Die Slim Fast Palette ist groß – hier findet jeder das richtige Produkt!

Abends hingegen wird der Slim Fast Shake mit einer kalorienreduzierten Mahlzeit ersetzt. Die offizielle Website bietet hier einige Rezeptvorschläge, sollte man weniger geübt am Kochtopf sein. Generell gilt es, sich an Lebensmitteln zu orientieren, die über wenig Kohlenhydrate verfügen. Besonders eiweißhaltige Lebensmittel bieten sich an. Beispielsweise eine Kombination aus Fleisch und Salat oder Gemüse. Aber auch Fisch, Nüsse und Trockenobst lassen sich gut mit dem Slim Fast Konzept kombinieren.

Als kleine Snacks für zwischendurch werden ausschließlich Nüsse, Gemüse oder ein wenig Obst empfohlen. Auch spezielle Slim Fast Snacks wie Riegel und Cracker sind erhältlich. Diese helfen, gefürchtete Heißhungerattacken zwischen den Mahlzeiten zu bekämpfen. Insgesamt soll man an einem Slim-Fast Tag also auf rund 6 Mahlzeiten kommen – 3 Hauptmahlzeiten/ 3 Snacks.

Erfahrungsberichte – Slim Fast im Test

Slim Fast scheint sich angesichts der Tatsache, dass es bereits recht lange am Markt erhältlich ist, bewährt zu haben. Viele konnten ihre Diät-Ziele mithilfe des Konzepts bereits durchsetzen. Wie immer gibt es aber auch hier Vor- sowie Nachteile, die das Prinzip Slim Fast für manche weniger, für andere mehr attraktiv macht.

Rezeptideen für die Slim Fast Diät

Abends gibt es statt dem Slim Fast Shake eine kalorienreduzierte Mahlzeit. Auf der Slim Fast Website gibt es dazu zahlreiche Rezeptideen und Vorschläge.

Wie jede Formula-Diät, so sieht sich auch Slim Fast mit enormer Kritik bezüglich der preislichen Konditionen konfrontiert. Ein Starter-Set, welches Snacks und Shakes für rund 7 Tage bietet, ist für rund 30 Euro erhältlich. Wer sich mit Slim Fast ernährt, muss also dauerhaft eine enorme finanzielle Belastung einkalkulieren. Die wöchentliche Ration an Shakes oder Slim Fast Snacks ist somit oft teurer als zum Beispiel ein „gesunder“ Wocheneinkauf. Damit befindet sich das Konzept aber in guter Gesellschaft. Der Kritikpunkt trifft nämlich auf jede Formula-Diät zu.

Im Gegenzug dafür bieten die Slim Fast Produkte aber einen durchaus angenehmen Geschmack. Der bleibt bei vielen Konkurrenzprodukten oft auf der Strecke, wobei Tester von monotonen Shakes mit künstlichem Geschmack oder einer unangenehmen Konsistenz sprechen. Der Geschmack der Slim Fast Shakes hingegen scheint den meisten offensichtlich zu munden.

Dafür birgt die Ernährungsumstellung über das Shake-Prinzip aber auch einige Tücken. Zu Beginn der Diät stellen sich oft Kopfschmerzen ein. Viele beklagen ein schlappes müdes Gefühl und sind der Ansicht, dass die Leistungsfähigkeit eingeschränkt ist. Dies ist auf die geringe Kalorienmenge zurückzuführen, die die Slim Fast Ernährung vorsieht. Man muss unbedingt einige „ruhige“ Tage einplanen, damit sich der Körper an die neue Ess-Situation gewöhnen kann.

Zudem spielt Motivation eine große Rolle. Denn es gilt, sich an das strikte Kalorienlimit zu halten, damit die Pfunde purzeln.

Fazit

Slim Fast ist sicherlich eine gute Alternative unter den Formula Diäten, aber ebenso wie andere Konzepte weit davon entfernt, eine wirklich perfekte Ernährung zu bieten. Hierbei handelt es sich um ein temporäres Prinzip, dass sich für wenige Wochen anbietet.

Slim Fast Pulver

Wer an Slim Fast denkt, denkt automatisch an die Slim Fast Shakes.

Ideal, um einige Kilos zu verlieren oder sich und den Körper auf eine dauerhafte Ernährungsumstellung einzustellen.

Schade ist, dass Slim Fast wenig Hilfestellung bezüglich des gefürchteten JoJo-Effekts bietet. Wer nach der Diät also wieder normal – oder falsch – isst, der sieht sich oft erneut mit den Kilos konfrontiert, die er im Zuge der Diät verlieren konnte. Der ehemalige Prominente Slim Fast Werbeträger Harry Wijnvoord war dafür ein gutes Beispiel. Auch er reduzierte mit Slim Fast sein Gewicht enorm, hatte die Kilos aber schnell wieder drauf.

Das liegt sicherlich auch daran, weil sich das Diät-Programm komplett auf die Ernährung konzentriert. Sport wird ausgeblendet, wobei die Bewegung aber erforderlich ist, damit es zu einem dauerhaften Erfolg kommt.

Über diesen Punkt müssen sich Abnehmwillige, die dem Slim Fast Konzept eine Chance geben wollen, also selber Gedanken machen. Die Diät muss nach der Slim Fast Phase fortgeführt werden, damit der Erfolg von Dauer ist. Eine gesunde, ausgewogene Ernährung stellt hier eine gute Alternative dar.

Auch der Kostenpunkt ist sicherlich zu beachten. Lohnt es sich, in die Produkte zu investieren oder macht eine gesunde Ernährung von Anfang an nicht vielleicht doch mehr Sinn?

Die Entscheidung muss jeder selber fällen. Klar ist auf jeden Fall, dass sich Slim Fast durch das Ernährungskonzept sehr leicht selbst im hektischen Arbeitsalltag integrieren und nicht lange mit Erfolgen auf sich warten lässt. Das sind die Gründe, warum Formula Diäten wie Slim Fast trotz aller Nachteile noch immer so hoch im Kurs stehen.

Das Produkt im Überblick: Slim Fast Slim Fast zählt zu den ältesten und bekanntesten Diäten, welche auf sogenannte Diät-Shakes setzen. Trotz zahlreicher Konkurrenz am Diät-Markt ist Slim Fast für viele Abnehmwillige die Nr. 1.  Falls du dich für die Slim Fast Diätprodukte interessierst, findest du hier einen Überblick der leckeren Shakes und Drinks.
Slim Fast Produkte
Aufwand: Erfolgsaussichten: Langzeitwirkung: Bei Amazon bestellen
War dieser Artikel hilfreich? Dein Feedback hilft uns dabei, unsere Inhalte zu verbessern. Nimm dir bitte eine Sekunde Zeit und teile uns mit, ob dir der Beitrag gefallen hat!
Vielen Dank für Ihre Hilfe!