Rezepte zum Abnehmen

Ofengebackene Fisch & Chips

300 pro Portion
mittel

Zubereitung

Heize zunächst den Ofen auf rund 200 Grad vor und mach das Fischfilet dann – wenn nötig – küchenfertig.

Die Reiswaffeln werden möglichst fein zerkleinert, sodass sie als Ummantelung für den Fisch dienen können. Das Ei zusätzlich in einer Schale zerschlagen und das Mehl auf einen tiefen Teller geben. Nun den Fisch zuerst in das Mehl tunken, dann in die Eiermasse und zum Schluss mit dem Reis ummanteln.

Leg ein Backblech mit Backpapier aus und den Fisch darauf. Anschließend für rund 10 Minuten in den Ofen geben und goldbraun backen.

In der Zwischenzeit werden die Kartoffeln geschält und in möglichst dünne Scheiben geschnitten und mit Olivenöl bestrichen. Die Chips ebenfalls auf einem Backblech auslegen und für rund 15 Minuten im Backofen knusprig rösten. Backzeit gegebenenfalls verlängern, bis die Kartoffel kross und golden sind.

War dieser Artikel hilfreich? Dein Feedback hilft uns dabei, unsere Inhalte zu verbessern. Nimm dir bitte eine Sekunde Zeit und teile uns mit, ob dir der Beitrag gefallen hat!
Vielen Dank für Ihre Hilfe!