New Moove Online Fitness im Test

NewMoove Online Fitness im Test: Erfolg, Kosten & Erfahrungen

Online Fitnessstudios erobern den Markt als Alternative zur Muckibude und sprechen damit immer mehr Menschen an, die sich davor scheuen, mit anderen gemeinsam zu trainieren, sich das Fitnessstudio nicht leisten können oder deren Trainingszeiten sich einfach nicht mit den Öffnungszeiten vereinbaren lassen. Nun gibt es die Online Variationen aber auch schon wie Sand am Meer und es ist schwierig, aus dem breiten Angebot das Passende zu finden. Daher möchten wir dir heute das Programm von NewMoove vorstellen, das wir auf Herz und Nieren getestet haben.

Was ist NewMoove und wie funktioniert es?

NewMoove ist das Online Fitnessstudio der Studiokette Fitness First und wirbt als solches mit seiner Erfahrung in den verschiedensten Trainingsbereichen. Die Kurse basieren auf dem Angebot der Fitness First Studios und das Angebot an Onlinekursen zählt zu den größten im deutschsprachigen Raum.

Das Programm mit all seinen Funktionalitäten kannst du eine Woche lang kostenlos testen oder du schließt sofort eine Mitgliedschaft ab. Nach der Anmeldung richtest du dein Trainingskonto ein, legst dir einen Nickname für die Community zu und dann kannst du auch schon loslegen, indem du dir ein Programm aussuchst.

NewMoove App

Die App von NewMoove punktet mit einer übersichtlichen Menüführung

So kannst du darauf zugreifen

Zuhause ist es natürlich am angenehmsten, wenn du dein Trainingsprogramm auf dem Laptop oder dem SmartTV anzeigen lassen kannst – für letzteren gibt es sogar eine eigene App.

Aber auch unterwegs kannst du mit der kostenlos für Android und iOS verfügbaren App auf die Inhalte zugreifen. Mit deinem normalen Login kannst du dich hier ganz einfach anmelden und hast danach Zugriff auf das komplette System.

Die App ist übersichtlich und schlicht gehalten und punktet mit ihrem funktionalen Design.

Besonders praktisch finden wir auch, dass du jeweils eine Wochenübersicht über die zu absolvierenden Kurse bekommst und diese den Wochentagen zuordnen kannst, an denen du trainieren möchtest. Zusätzlich kannst du dir eine Erinnerungsfunktion einrichten, damit du kein Training vergisst.

Diese Programme gibt es

NewMoove legt bei seinen Inhalten den Fokus auf Anfänger und Fortgeschrittene und will vor allem ein weibliches Zielpublikum ansprechen. So findet sich unter anderem ein Fit für die Hochzeit“ in der Programmauswahl. Apropos Auswahl, diese ist mit über 400 Kursen extrem umfangreich und konzentriert sich auf trendige Kurse, die auf Lizenz-Trends der Fitnessmesse FIBO basieren. So macht NewMoove aus Piloxing Boxilates und aus Zumba ein sehr gut aufgestelltes Dance-Workout namens LocoMoove Latin Fiesta.

Die Qualität der Videos variiert teilweise sehr stark. Die neuesten Videos überzeugen sowohl vom Inhalt als auch von der Technik her, die älteren reichen qualitativ nicht immer ganz heran. Etwas ärgerlich ist auch, dass sich die Videoqualität beim Abspielen nicht verändern lässt und alle Programme somit in Premium HD abgespielt werden. User mit langsamen Internetverbindungen klagen daher häufiger über Buffering.

Was außerdem sehr praktisch ist, ist die große Sammlung gesunder Rezepte, auf die du ebenfalls mit deiner Mitgliedschaft zugreifen kannst. So bleibst du auch ernährungstechnisch am Ball.

New Moove App

Neben herkömmlichen Rubriken finden sich hier noch ganz andere, interessante Kategorien wieder

Der typische Ablauf eines Programms

Wenn du angemeldet bist, hast du die Wahl, ob du dir jede Stunde separat aussuchst, oder ob du dir von einem „Personal Trainer“ ein individuelles Programm zusammenstellen lässt.

In letzterem Fall beantwortest du einige Fragen zu deinen Trainingszielen oder der Frequenz, in der du trainieren möchtest.

Nach diesen Antworten wird danach dein Training aufbereitet. Leider fehlt in diesem Fall die Frage nach dem derzeitigen Fitnesslevel und du wirst nicht gefragt, ob du gerade anfängst oder schon fortgeschrittener bist. Diese Frage sollte NewMoove unbedingt ins Programm aufnehmen.

Wenn du dir selbst ein Video aussuchen möchtest, kannst du dies entweder nach Trainingsziel, nach Trainer oder Körperzone oder nach Kategorie tun. Diese Kurse sind dann sehr wohl nach Fitnesslevels unterteilt.

Bei den Videos selbst werden die Übungen erst vorgezeigt und erst dann soll man sie nachmachen. Dadurch kann man dem Bewegungsablauf sehr gut folgen. Die Trainer wirken alle sehr sympathisch und erklären die Übungen gut.

Vorteile einer NewMoove Mitgliedschaft

Reizt dich der Gedanke an ein Online-Fitnessstudio, aber du bist noch nicht ganz überzeugt? Dann möchten wir dir hier die Vorteile der Mitgliedschaft präsentieren:

  • Du machst dich unabhängig von einem Fitnessstudio und dessen Öffnungszeiten
  • Du führst die Kurse allein durch und niemand sieht dich dabei, was für Menschen mit einem hohen Schamgefühl sehr praktisch ist.
  • NewMoove ist günstiger als ein normales Fitnessstudio. Du zahlst lediglich einen Bruchteil von dem, was eine durchschnittliche Monatsmitgliedschaft kostet.
  • Du kannst dir individuell auf dich abgestimmte Trainingspläne zusammenstellen lassen und dich benachrichtigen lassen, wenn das nächste Workout ansteht.
  • Zusätzlich hast du Zugriff auf eine große Sammlung gesunder Rezepte
  • Du hast Zugriff auf die NewMoove Facebookgruppe, in der du dich mit anderen Teilnehmern austauschen kannst.
  • Die Auswahl an unterschiedlichen Videos ist riesig und du kannst auch einige Trendsportarten ausprobieren und so deinen persönlichen Favoriten finden.
  • Deine Erfolge werden in einem Trainingstagebuch gespeichert und so bleibst du motiviert.
  • Wenn du einen SmartTV hast, kannst du deine Videos dort abspielen lassen.

Für wen eignet sich NewMoove?

Wenn du gerne etwas für deine körperliche Fitness tun möchtest, aber dafür nicht extra ins Fitnessstudio laufen oder Unsummen ausgeben möchtest, ist ein Online Gym ideal für dich. Auch, wenn du dich davor scheust, deine Übungen vor den Augen anderer durchzuführen, ist NewMoove ideal für dich.

Die Kurse basieren auf denen der Fitnessstudiokette FitnessFirst und sind daher professionell aufbereitet und die Muckibude wird dir nicht fehlen.

Du musst auch keine Angst haben, dass du das Training vergisst, denn du kannst dir deine Trainingspläne ausdrucken oder dich über die App ans Training erinnern lassen.

Tipps zur gesunden Ernährung

Mit New Moove hast du Zugriff auf leckere und gesunde Rezepte für jeden Geschmack.

Außerdem wirst du zusätzlich hinsichtlich deiner Ernährung beraten und hast Zugriff auf eine große Datenbank gesunder Rezepte, die du einfach zuhause nachkochen kannst. Du kannst dir sogar einen persönlichen Ernährungsplan zusammenstellen lassen.

NewMoove Kosten und Vertragsdauer

NewMoove bietet dir die Möglichkeit, das Programm unverbindlich eine Woche lang kostenlos zu testen. Was uns dabei im Vergleich zu anderen Anbietern sehr gefallen hat, war, dass du beim Anmelden für die Probewoche keine Bankverbindung angeben musst und die Probewoche daher nicht automatisch in ein kostenpflichtiges Abo umgewandelt wird. Das ist aus unserer Sicht sehr kundenfreundlich und fair.

Nach der kostenlosen Probewoche kannst du zwischen drei Modellen wählen, die je nach Länge des Programms immer günstiger werden (Preise pro Monat):

Insgesamt ist NewMoove somit billiger als andere Online-Fitnessstudios und punktet zudem mit seiner Kundenfreundlichkeit. Abgesehen davon ist selbst der teuerste Tarif immer noch halb so teuer wie eine günstige Fitnessstudiomitgliedschaft.

NewMoove bietet außerdem ein Freundschaftswerbungsprogramm. Pro angeworbenem Freund erhältst du einen 30-Euro-Gutschein für den eigenen NewMoove Shop, bei dem du alles bestellen kannst, was du für dein Heimtraining benötigst – Gewichtsmanschetten, Outfits, Nahrungsergänzungsmittel oder auch Yogamatten.

Unsere NewMoove Erfahrungen

New Moove App

Die App bietet zudem Kurse und Challenges an, die dich über mehrere Wochen fordern werden!

Wir haben NewMoove selbst getestet und möchten dir nun unsere Erfahrungen mit dem virtuellen Fitnessstudio beschreiben. Dafür haben wir ein paar Kurse aus dem Programm getestet, unter anderem ein Bauch-Beine-Po Crash Programm, eine Sixpack Challenge und ein Fatburner Workout.

Letzteres verspricht, dass man in sechs Wochen bis zu 6 Kilo Fett loswird. Dazu werden drei Workouts pro Woche und eine effiziente Regenerationsphase genutzt, wobei das Ankurbeln deines Stoffwechsels im Vordergrund steht.

Beim Training kannst du selbst wählen, woran du am meisten Spaß hast. Dazu kommt ein Ernährungskonzept, damit du einen besseren Trainingseffekt erzielst.

Auch der Trainingsplan für die Sixpack Challenge beinhaltet 3 Trainingseinheiten pro Woche, wovon zwei auf den Muskelaufbau abzielen und ein Cardio-Workout vorhanden ist.

Du benötigst nur eine Gymnastikmatte, damit du die Übungen bequemer durchführen kannst. Ansonsten brauchst du nichts, außer dein eigenes Körpergewicht. Du kommst gut ins Schwitzen bei den Übungen und freust dich regelrecht auf die Regenerationszeit.

Unser Fazit zu NewMoove

NewMoove ist eine wunderbare Alternative zum Fitnessstudio. Du bleibst motiviert und wirst an deine Workouts erinnert, wodurch das Training sicher nicht zu kurz kommt. Auch ein Ernährungskonzept wird dir zur Verfügung gestellt, damit du noch besser Erfolge erzielst. Die Übungsvideos sind gut aufgebaut, die Trainer wirken sympathisch und die Übungen lassen sich gut durchführen, da sie ausreichend erklärt werden. In der Community können sich die Trainierenden gegenseitig motivieren.  Aber überzeuge dich am besten selbst davon, denn die erste Woche ist ja gratis.

Das Produkt im Überblick: NewMoove Online Fitnessstudio Sichere dir hier die günstigen Konditionen des Power Fit Angebots und forme mit dem 6-Monats Paket deinen Körper!
NewMoove Online Fitness Studio im Test
Aufwand: Erfolgsaussichten: Langzeitwirkung: Mehr erfahren
War dieser Artikel hilfreich? Dein Feedback hilft uns dabei, unsere Inhalte zu verbessern. Nimm dir bitte eine Sekunde Zeit und teile uns mit, ob dir der Beitrag gefallen hat!
Vielen Dank für Ihre Hilfe!